Schlacht von Sardis

262 v.Chr. wittert Eumenes I. von Pergamon seine große Chance: Das mächtige Seleukidenreich, bisher noch der Herrscher über ganz Kleinasien, ist durch den Krieg mit Ägypten geschwächt: der ideale Zeitpunkt, sich endlich von der Herrschaft Antiochos I. zu lösen und die Freiheit Pergamons zu erkämpfen!

Doch Antiochos nimmt den Gebietsverlust nicht einfach so hin und bricht zu einer Strafexpedition in den Westen seines Reiches auf…

261 v.Chr. kommt es nahe der Stadt Sardis zur entscheidenden Schlacht zwischen dem Söldnerheer Pergamons und der mächtigen Armee der Seleukiden: Kann Pergamon seine Unabhängigkeit erlangen oder wirft Antiochos sie zurück in die Bedeutungslosigkeit?

System: DBA 3.0
Maßstab: 28mm
Präsentiert von: Marc, Michel und Lucas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.